BRIEFTAUBE, 2017

Unter dem Arbeitstitel BRIEFTAUBE haben wir mit Dagmar Grimus-Leitgeb, Elephants Jump, ein Premium Postpult für Postpartner entwickelt. Der Entwurfsgedanke war, dass das Pult, sowie die notwendige Rückwand verspiegelt werden, um sich sozusagen im Raum wieder aufzulösen.

Das Pult selbst ist modular anwendbar und aus einer organischen Form entwickelt. In diesem Fall werden zwei Arbeitsplätze abgebildet. Als spezielles Feature setzt das Pult auf behindertengerechte Anwendung und eine Tischplatte in der richtigen Höhe kann gegebenenfalls herausgedreht werden. Das Pult ist auch mit der Technik für „Hörbehinderte“ ausgestattet.

Im Zuge der Umsetzung des Postpults wurde auch die Musikabteilung der Buchhandlung Kuppitsch erneuert und in zurückhaltendem Beige umgesetzt, um das Produkt zu inszenieren.

So bildet diese architektonische Intervention die direkte Umgebung, die sich mit den Kunden im Postpult spiegelt.