Nussdorf Max, 2007

Ein Bad, Sauna, Klo, Küche, Essbereich, Wohnbereich, offener Kamin, zwei Kinderzimmer und ein Schlafzimmer erscheinen im ersten Moment als normale Anforderung an eine Wohnung für eine vierköpfige Familie; nicht jedoch wenn man nur 58 m2 zu Verfügung hat und low budget gefordert ist. Die zündende Idee hatte mein Vater Wolfgang, der für seine Enkel ein Z-Bett kreierte. Isabel und Tobias wollten das Zimmer nicht teilen, und machten unseren Entwurf noch schwieriger. Durch das Z-Bett bekamen beide ihr eigenes Reich.